700 Photo-Galerien

Die Berge des Himalaya
(The mountains of Himalaya)

Mount Everest, K2, Kanchenjunga, Lhotse, Makalu, Cho Oyu, Dhaulagiri I, Manaslu, Nanga Parbat, Broad Peak, Annapurna I, Gasherbrum, Shisha Pangma und viele andere

Home  Gesamtübersicht  Regionen/Landkarten  Die 14 Achttausender  Hohe Siebentausender  Gipfelpanoramen

Alle Gipfel > 6750 m  Aussichtspunkte  Passübergänge  Links zu Photogalerien  Literatur allgemein  Große Gletscher

Gefahren im Gebirge  Tragische Ereignisse  Höhenrekorde  Neue Bücher
 

Himalaya-Websites mit guten Fotos

oder anderen guten Information

Hier finden Sie Links zu mehr als 500 Websites mit guten Bildern von den einzelnen Bergregionen des Himalaya oder mit sonstigen Informationen zu den Bergen des Himalaya. Lassen Sie die Bilder von den Bergen des Himalaya sprechen; diese sagen meist mehr als Worte!

Klicken Sie im folgenden Bild auf eine Region, um zur betreffenden Übersicht der Websites mit ihren Links zu kommen.
             (Click on the region to get the concerning list of links to other websites.)

Wichtige Anmerkungen:

Auf dieser bzw. den untergeordneten Seiten finden Sie Hinweise auf Websites anderer Autoren, welche entweder über Bilder einen guten Einblick in die Bergwelt des Himalaya vermitteln oder sonstige gute Informationen rund um dieses Wissensgebiet bieten. Die Hinweise sind nach Regionen des Himalaya geordnet, soweit die Websites einen regionalen Bezug haben. Websites mit Informationen zum gesamten Himalaya finden Sie unter Himalaya allgemein.

Im Internet gibt es unendlich viele Informationen über den Himalaya, und zwar so viel, dass man in dem Dickicht kaum mehr die wirklich guten Quellen entdeckt. Mit meiner Übersicht will ich den Weg zu diesen guten Quellen etwas ebnen - wohlwissend, dass es auch mir nicht gelingen kann, jede erwähnenswerte Adresse aufzufinden. Außerdem ist es "Geschmackssache", was man als gut oder weniger gut einschätzt. Ich will einerseits die guten Webadressen benennen, andererseits muss ich mich aber auch beschränken, damit ich das selbst gesetzte Ziel der Übersichtlichkeit nicht verfehle. Ich muss auswählen, weiß aber gleichzeitig, dass ich mit meiner Auswahl weder jedem gerecht werde, der etwas anzubieten hat, noch jedem, der etwas sucht. Ihre Anregungen können mir natürlich bei Verbesserungen der Auswahl helfen, aber auch hier werde ich wiederum auswählen müssen.

Was ist nun "gut"? Bei dem Thema "Die Berge des Himalaya" halte ich persönlich das Bild von der Landschaft und den Gipfeln für die wichtigste Information. Wer dieses Bild möglichst umfassend vor Augen hat, kann die verbalen Beschreibungen am besten und am zutreffendsten interpretieren. Manche Beschreibung textlicher Art ist überhaupt erst im Zusammenhang mit dem Bild zu verstehen. Deshalb habe ich besonders diejenigen Websites in die engere Auswahl einbezogen, welche mit gutem Bildmaterial aufwarten können. Dazu zählen auch viele Präsentationen innerhalb der offenen Bilddokumentationen wie Flickr.com. Die ähnliche Plattform Picasa wurde von Google inzwischen aufgelöst. In der Regel geht es pro Internet-Adresse um eine ganze Serie von Fotos. Als "gut" habe ich nur diejenigen Bildserien gelten lassen, welche eine ausreichende Bildschärfe aufweisen und eine Mindestbildbreite beim Querformat von 1024 Pixeln - besser aber mehr - haben. Kleinere Bilder kamen zur Auswahl nur dann in Frage, wenn sie vom Motiv her einen besonderen Wert oder eine besondere historische Bedeutung haben. Weil die Zahl der Bildergalerien mit großformatigen Fotos (1024 x 768 Pixel oder mehr) laufend zunimmt und diese natürlich denjenigen mit kleineren Bildern vorzuziehen sind, kann ich kaum mehr Links zu Bildergalerien mit kleineren Formaten aufnehmen. Andernfalls würde die Zahl der Links zu groß werden, womit niemand gedient wäre. Wer heute Fotos ins Internet stellt, sollte berücksichtigen, dass großformatige Bilder (1024 x 768 oder 1280 x 960 Pixel oder mehr) als Standard anzusehen sind. 

Leider trifft man auf viele Bildserien, welche unter vorstehendem Gesichtspunkt zwar als gut betrachtet werden können, bei denen aber so gut wie keine Beschreibung der Bildinhalte zu finden ist. Nur der Kundige weiß dann, was überhaupt zu sehen ist. Auch falsche Bildbeschreibungen sind keine Seltenheit. Manche Bildautoren scheinen zwar weit gereist zu sein, ohne aber zu wissen, wo sie waren und was sie da so abgelichtet haben. Schade! Ich selbst konnte zwar fast alle diese "anonymen" Bildinhalte anhand meiner Kenntnisse und einer Bilddatenbank von über 120.000 Bildern identifizieren, dies nutzt aber natürlich Ihnen nichts, die über den hier zu findenden Link zur "fremden" Website wechseln. Dennoch habe ich solche Webadressen aufgenommen, sofern die Bilder gut sind. Reklamieren Sie die Beschreibungen bei den Autoren, damit sich dort etwas bessert. Das Internet kann kein Müllplatz für unbeschriftete oder falsch beschriftete Bilder sein!

Es gibt natürlich auch gute Informationen über das Bildmaterial hinaus. Insofern wird auch auf Websites verwiesen, welche sonstige gute und wichtige Informationen liefern wie z.B. zu Literatur, Geschichte, Erstbesteigungen, Bergsteigern etc. Bewusst nicht aufgenommen wurden Hinweise auf Reisemöglichkeiten und Reiseveranstalter. Dies wäre ein unendliches Thema für sich. Zudem würde ich mich dort auf das Glatteis von Empfehlungen und Werbung begeben.

Und noch ein Hinweis zum Schluss: Trotz regelmäßiger Kontrolle kann ich nicht ausschließen, dass ein Link zu irgendeinem Zeitpunkt mal ins Leere läuft. Wenn Sie mir in einem solchen Fall eine Mail zuschicken, werde ich den Link überprüfen und evtl. ändern oder löschen. Hinweise auf Websites mit guten Informationen nehme ich jederzeit gerne entgegen.    

nach oben

horizontal rule

Copyright © Guenter Seyfferth, 2006. Aktualisierter Stand vom 02.11.2016. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum, Haftungsausschluss, Copyright, Datenschutz


Wenn Sie mit mir Kontakt per E-Mail aufnehmen wollen, können Sie dies hier tun: [E-Mail senden]. 
Bitte haben Sie Verständnis,  dass ich nur Mails beantworte, welche Name und Anschrift des Absenders enthalten.  Ihre Daten werden nicht weitergegeben.


Bitte beachten Sie, dass ich keinerlei Auskünfte erteile zu Reiseveranstaltern, Transportmöglichkeiten, Unterkünften, Ausrüstung, Verpflegung, Führern, Trägern etc.